Erweiterte Suche
 Autoradios
 CD-Wechsler
 Freisprechanlagen
 Home HiFi
 Lautsprecher
 Marine
 Multimedia
 Navigationssoftware
 Navigationssysteme
 Navigationszubehör
 Rückfahrsysteme
 Subwoofer
 Tuning
 Verstärker
 Zubehör
 Restposten %
 Hausautomation
  Service Center und Hersteller Informationen    
     
 

Falls Sie technische Fragen und Probleme zu ihrem Produkt haben, empfehlen wir die jeweilige technische Hotline zu kontaktieren, da ihr Kenntnisstand zu technischen Details meist umfangreicher ist. Sollten Sie dennoch nicht weiterkommen, können Sie sich natürlich auch an uns wenden. Supportanfragen können jedoch nur im Rahmen unserer Möglichkeiten beantwortet werden, ein Anspruch auf kostenfreien Support besteht jedoch nicht. Emailanfragen werden i.d.R innerhalb von 2 Werktagen beantwortet. Reparatureinsendungen sollten gemäß unserer Empfehlung erfolgen. Für Geräte, wie Radios, Navigationsgeräte kann eine Direkteinsendung an die Servicestelle die Bearbeitungszeit verkürzen. 

Direkter Kontakt zu unserer Serviceabteilung (Keine Versandanfragen von Bestellungen):

Versandanfragen von Bestellungen:
(halten Sie bitte die Bestell- bzw. Auftragsnummer bereit, vermeiden Sie Anfragen wenn Bestellung nicht länger wie 5 Tage zurückliegt)

Sofern vom jeweiligen Service nicht anders verlangt, sollten Sie folgendes beachten:

  • senden Sie die zu reklamierende Ware frankiert, sicher verpackt,  mit einer Kopie der Originalrechnung an die entsprechende Servicestelle ein.
  • senden Sie nur Zubehör mit, wenn Sie ausdrücklich dazu aufgefordert werden oder es zur unmittelbaren Fehlerfindung erforderlich ist.


Vermerken Sie unbedingt folgende Angaben:

  • ihre Adresse
  • Artikelbezeichnung, Seriennummer des Gerätes
  • eine kurze aussagekräftige Fehlerbeschreibung (Angaben wie "Defekt" sind unzureichend)
  • Eine Telefonnr. (tagsüber) oder email-Adresse kann hilfreich sein.
  • Rücksendgrund (z.B. Defekt, Falschlieferung oder Nichtgefallen/ es dient ausschließlich für die Zuordnung, nähere Gründe nicht erforderlich)
  • bei Kaufrücktritt ihre Bankverbindung (für Ausland IBAN, BIC /Für Schweiz: Vollständige Adresse der Bank)
  • bei paypal-Käufen erfolgt die Rückerstattung vorrangig wieder über paypal
  • bei Käufen über die Amazon-Plattform wird die Rückerstattung seitens Amazon von uns beauftragt

Für die Einsendung an uns, kann eine frankierte Paketmarke angefordert werden (sofern Kauf nicht länger als 6 Monate zurückliegt). Vermeiden Sie unfreie Einsendungen. Wir behalten uns vor, für unberechtigt "Unfrei" erfolgte Einsendungen, die Kosten der Annahme in Rechnung zu stellen oder die Annahme zu verweigern.
Weiterhin behalten wir uns vor, für unberechtigte oder Reklamationen mit festgestellten "0"-Fehlern eine Aufwands- und Versandpauschale zu erheben.

Zur Unterstützung für ihre Einsendung an uns steht ein Vordruck als PDF-Formular Widerrufserklärung/Retourenbegleitschein bereit. -> PDF
Wenn Sie sich an die vorstehend genannten Anweisungen nicht halten, so hat dies keinerlei Einfluß auf ihre gesetzlichen Ansprüche.

Weitere Infos zu häufig gestellten Fragen und Problemen (FAQ) weiter unten: hier

 

  Herstellerinformationen

AIV - ACV - Alpine - AMPIRE - Avail - Baseline connect - BECKER - Blaupunkt - Brodit - Bury - caraudio systems - calearo Clarion - connects2 - Continental - Delphi Grundig - Dension - Dietz - Dynavin - eQ-3 - FWD (Funkwerk Dabendorf) - Falk - Garmin - Ground Zero - HAMA - HomeMatic - InCarTeci-sotec - JVC - Kenwood - Krämer - Metra - Navman - Navteq - novero - Parrot - Paser - Pioneer - Rainbow - Seecode - SEVIC(S.V.C) - Solisto - Sony - Speedtraps - Sygic - TechniSat - TeleAtlas - TomTom - THB - VDO/VDOdayton - xcarlink - ZEMEX


Clicken Sie auf den jeweiligen Hersteller um direkt an die Position der Tabelle zu springen
   
     
 
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise

AIV Distribution GmbH

Tatschenweg 1
D-74081 Heilbronn

Tel.: +49 7131 5953-0
Fax: +49 7131 5953-39

info@aiv.de

www.aiv.de

Email (allg.Fragen): info@aiv.de 

Technische Hotline: +49 7131 5953-0 (nur für AIV-Produkte)
service@aiv.de

Kataloge, Downloads:
http://www.aiv.de/de/service

Anleitungen im jeweilgen Produktbereich (über Art.Nr. Suche): hier

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit  über caraudio24

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
ACV GmbH

Straßburger Allee 12
D-41812 Erkelenz

Tel.: +49 2431 9645-0
Fax: +49 2431 9645-55

www.acvgmbh.de

Kontakte: hier

Email: info@acvgmbh.de

Technische Beratung:
+49 2431 9645-29
(Mo-Do: 8.00-17.30 Uhr/Fr 8-15.00 Uhr)

weitere Kontakte: hier

Distribution der Produkte:
connects2
(www.connects2.com)

calearo (Antennentechnik)
(www.calearoam.com)

InCarTek (Lenkradinterface):
(https://incartec.co.uk)

Caraudio-Systems::
(www.caraudio-systems.de)

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit  über:
CARAUDIO24 GmbH (Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen, z.B. Ice-Link-Produkten)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Ai - American international

American International Industries, INC.

2500 East Francis Street, Ontario CA 91761

US: 800-477-2267
CAN Loc: 727-572-9255
CAN Fax: 727-573-9326

Canada: (888) 922-3006

info@aius.net (general contact)

www.aius.net
Support: aitech@aius.net

Distribution über:
ACV GmbH und Baseline
(ausgewählte Produkte American Cars)
Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Alpine Electronics GmbH

Frankfurter Ring 117
80807 München

Tel.: +49 89 324264-0
Fax: +49 89 324264-241
info@alpine.de

www.alpine.de
www.alpine-europe.com

 

Techn. Hotline:
Tel: 01805-257463 (Vanity ALPINE)
Fax: 01805-257468

Ersatzteilservice: 01805-257460
email: part@riedservice.de
(über Ried GmbH)

Reparaturservice:
Ried GmbH
Alpine Service
Kölner Strasse 34
70376 Stuttgart
E-Mail: service@riedservice.de
Tel. 01805-257461 /oder 0711 550493-0
Fax: 01805-257468 /oder 0711 560458
Empfohlen:
Reparaturabwicklung über Reparaturhotline oder  autorisierte Servicecenter (siehe Bedienungs- anleitung/ Serviceheft)

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
AMPIRE Electronics GmbH &Co.KG

Langwadener Str. 60
41516 Grevenbroich

Tel.: +49 2181 81955-0
Fax: +49 2181 81955-55
info@ampire.de

www.ampire.de

Email über Kontaktformular: hier

Support:
Tel: 02181 81955-56
email: support@ampire.de

 

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
AudioConcept

(Vermarktung auslaufend/eingestellt) 

nicht angeboten

 

 


Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
avail Information Systems GmbH

Elsässer Str. 4
22049 Hamburg
Tel.: +49 40 854127-24
Fax: +49 40 854127-23
info@avail.de

www.avail.de
www.solisto.de

Technischer Support (Solisto):
Tel: 040 8541 2724

per mail: info@solisto.de
oder
Kontaktformular: hier

Bedienungsanleitungen:
im Downloadbereich

Bei Problemen 8100 DAC-4all siehe Hinweis unten: hier

Reparaturmöglichkeit direkt über Hersteller oder 

während Garantiezeit:
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - vorheriger Kontakt empfohlen
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Baseline
(Unternehmen der NOVUS Automotive)

Baseline Connect GmbH
Südstrasse 51
44625 Herne

Tel.: +49 (0)2325-6423062
Fax: +49 (0)2325 6421063

E-Mail: kontakt@baselinegmbh.de

www.baselinegmbh.de

Übernahme Großteil des Portfolios der ehemals Baseline Vertrieb oHG (i.I.)
Baukauer Straße 39a
44653 Herne

Tel.: +49 2323 9192155
oder 9462333
Fax: +49 2323-9462334
kontakt@baseline-vertrieb.de
www.baseline-vertrieb.de

Eingeschränkter Support
Kontakt über Formular möglich
hier

Distribution eingestellt:
ZEMEX
(www.zemex.eu)
Xcarlink
(www.xcarlink.com)
AudioConcept

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung.

Reklamation und Reparaturabwicklung  während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH (Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
HARMAN/BECKER Automotive Systems GmbH

Becker-Göring-Str. 16
D-76307 Karlsbad

Tel.: +49 7248 71-0
Fax: +49 7248 71-19777
info@harmanbecker.de

www.becker.de
www.mybecker.com

www.harmanbecker.de

Vertrieb der Produkte Mobile Navigation der Marke Becker:
United Navigation GmbH
(ehemals Falk)

http://www.united-navigation.com

 

Technische Hotline: 
email: service@mybecker.com

Techn.Hotline Mobile Navigation:
Tel: 01805 232237

Techn.Hotline Radionavigation:
Tel: 01805 015265

Softwareupdates (Gerätesoftware): www.becker.de 
(im jeweiligen Produktbereich)

Reparaturannahme (Abholservice): 
Mobile Navigation: 
01805 232237
Radio-Navigation:
01805 015265

Servicestelle für Mobile Navigation und dessen Zubehör:
EES Euro-Electronic-Service GmbH
Gießener Str. 26
90427 Nürnberg

Servicecenter Radionavigation:
Albert Kempf GmbH
Brebacher Landstr. 15
66121 Saarbrücken
Tel.: 0681 66333 u. 686800
Fax: 0681 67100 u. 638385
www.sc-kempf.de
email: service@sc-kempf.de

Empfohlen:
Reparaturabwicklung über Hotline (empfohlen), autorisierte Servicecenter (siehe Bedienungs- anleitung/ Serviceheft)
Bitte Seriennummer des Gerätes und Kaufbeleg bereithalten !

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH (Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Blaupunkt  

Blaupunkt Technology GmbH i.I..
(ehememals AudioVision GmbH & Co.KG)

Robert-Bosch-Str. 200
D-31139 Hildesheim

Tel.: +49 5121 9981-0
(Blaupunkt AudioVision)

info@blaupunkt.com

www.blaupunkt.de
www.blaupunkt.com/de

* nicht für Serviceeinsendungen

unter ehemaliger Tel.: +49 5121 49 -0 nicht mehr erreichbar (jetzt Bosch Werk Hildesheim)

Home-Hifi-Audio:

Blaupunkt Competence Center Audio
M3 Electronic GmbH

Lyoner Str. 44-48
D-60528 Frankfurt (M.)

Tel: 0180 5588664
email: service@m3-electronic.de

 

 Car-Hifi:

in Kürze über:
Evo-Sales GmbH i.G
Robert-Henseling-Strasse 11
31789 Hameln

email: info@bpautomotive.de


www.bpautomotive.de/

 

 

Support und Service Car-Audio  (nur per email): support@bpautomotive.de

nicht mehr erreichbar oder ohne Antowrt: service-bpe@blaupunkt.com

Email: info@blaupunkt.com
oder  info-de@blaupunkt.com
und  info@blaupunkt.de unter Umständen ohne Antwort oder verspätet)

Hotline Technische Beratung/ Produktanfragen: 
zur Zeit nicht mehr angeboten 
(Tel: 0900 1884410 nicht mehr verfügbar)

Service-Hotline:
Tel: 0180 500 5087
(Mo – Fr, 8:00 – 17:00 Uhr /0,14EUR/min. aus dem deutschen Festnetz)

ab Febnr. 2016 nicht mehr verfügbar:
Reparaturservice:
hier
Serviceerfassung: hier
Geräte i.d.R. versenden an:
Blaupunkt Servicecenter Europe
c/o
LetMeRepair GmbH
Fichtestr. 1
02625 Bautzen
Tel: 03591 / 2722-0 /Fax: -1009
email Kontakt möglich

Car-Audio Link: Serviceformulare/ Bedienungsanleitungen/ Updates

Link Supportbereich

Für mobile Navigation (ab 2012):
First Service GmbH
Kleine Düwelstr. 21
30171 Hannover
Tel: 0511 12383506
Fax: 0511 1612536
email: support@firstservice-gmbh.de oder  support@first-servicecenter.de
weitere Informationen, FAQ und Downloads: hier

Für Home-Hifi (Lautsprecher):
Tel: 0180 5588664
email: service@m3-electronic.de
(Competence Center Audio
M3 Electronic GmbH)

Adresse Herstellerservice:
(ältere Geräte/Navigation und OEM)
(RMA erforderlich)

Robert Bosch Car Multimedia GmbH
Bosch Electronic Service
Halle 402
Robert-Bosch-Str. 200
31139 Hildesheim

info@bosch-cm.com
Webseite. Link

Reparaturanfragen (Direkteinsendung Bosch CarMultimedia): 
Tel: 05121 495720

Ersatzteilbestellung: 
Tel: 0180 500 5087
(Mo – Fr, 8:00 – 17:00 Uhr /0,12EUR/min. aus dem deutschen Festnetz)

Ersatzteilinfo u. -bestellung:
(vorrangig Händler):
Link (z.Zt. verfügbar)

Mobile Navigation ab 2012 über First Service GmbH
Bitte Produktnummer, Seriennummer (sofern vorhanden) des Gerätes und Kaufbeleg bereithalten !

Car Audio und Zubehör derzeit nur über Händler

Bei Fahrzeuginterface, Lenkradinterface
Fahrzeugtyp und Baujahr angeben

Bei USB- und Bluetooth-Geräten verwendete
USB-Geräte und Händytypen angeben

Bei iPod-Interface verwendete iPod-Typen zusätzlich angeben

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

siehe auch Tipps und Tricks

bei fehlerhafter SD-Karten (Navi-SW) siehe Tipps Kartenaktuallisierung

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Brodit AB

Gesällvägen 8
S- 546 34 Karlsborg
Sweden

Tel.: +46 505 10900
Fax: +46 505 44572
E-mail info@brodit.se

www.brodit.com

www.brodit.se

 

Kein Support verfügbar
Mögliche Anfragen per email:
info@brodit.se

Vertrieb Deutschland über AIV
(siehe AIV)

Halterauswahl über Produktseite des Herstellers:
www.brodit.com -> Products

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Bury GmbH & Co. KG

Robert-Koch-Straße 1-7
D-32584 Löhne

TeL. +49 (0) 5732 9706-0
Fax: +49 (0) 5732 9706-199

infoline@bury.com

www.bury.com
www.bury.com/consumer

 

techn. Hotline:
Tel: 01805-842468
Fax : 01805-842329
(14ct/min aus dem Festnetz,  werktags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr)

oder
Tel: 01806-842468

E-mail: hotline@bury.com oder über Kontaktformular

Freisprecheinrichtung-Finder:
hier

Bedienungsanleitungen, Updates, Downloads: hier

FAQ: hier

Reparturmöglichkeit direkt über Hersteller:
Serviceannahme:
BURY GmbH & Co. KG
im Hause DPD Depot 103
Robinienweg
D-03222 Lübbenau
Tel: 05732 9706-170/-431
Fax : 05732 9706-470

oder während Garantiezeit:
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - vorheriger Kontakt empfohlen

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
c-quence

(Handelsmarke)

siehe ACV GmbH

über Distributor Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über caraudio24
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Caraudio-Systems Vertriebs GmbH

In den Fuchslöchern 3
67240 Bobenheim-Roxheim

Tel: +49 6239 50454-0
Fax: +49 6239 50454-99

verkauf@caraudio-systems.de

www.caraudio-systems.de

 

Technischer Support:
technik@caraudio-systems.de
oder
support@caraudio-systems.de

Tel.: 01803 907050
nicht mehr verfügbar
 

Distribution Lenkradadapter über:
NavLinkz GmbH
Eurotec-Ring 45
47445 Moers
www.navlinkz.de

 

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht erwünscht. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über caraudio24

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Clarion

Clarion Europe GmbH
Hessenring 19-21
64546 Mörfelden-Waldorf
Tel: +49 6105 977-0
Fax: +49 6105 977-399
info@clarion.de

www.clarion.de

Techn.Support:
Tel: 06105 977-0
Fax: 06105 977-300

per email über Kontaktformular:
hier

Support-Webseite:
http://clarion.com/de/de/support/index.html

Bedienungsanleitungen im Support-Portal: hier

Installationsanleitungen im Support-Portal: hier

Kartenaktuallisierung:
https://clarion.naviextras.com
über Naviextras-Toolbox

bei fehlerhafter SD-Karten (Navi-SW) siehe Tipps Kartenaktuallisierung

Servicecenter (z.Bsp.):
ZAK
CarMultimediaRepairCenter GmbH
-Clarion Service-
Zimmersmühlenweg 14-18
61440 Oberursel
Tel: 06171 983581
Fax: 06171 981053
email:
service24@zak-multimedia.de
Reparaturabwicklung über autorisierte Servicecenter

oder 

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
connects2

Qualtronyc Business Park
High Street
Princes End
Tipton, West Midlands
DY4 9HG
United Kingdom

Tel: +44 906 7362430
Fax: +44 1384 286140

www.connects2.com

 

Technischer Support:
technical@connects2.com

Bedienungs-/Installationsanltg. im jeweiligen Produktbreich

Distributoren:
ACV GmbH
Audiotechnik Dietz GmbH

einige Varianten:
Baseline-Vertrieb OHG

Hinweis zu Problem: Medien/Geräte werden nicht erkannt
Mögliche Ursache falsch angelegte Ordner oder Formatierungen - siehe Info unten

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Continental Trading GmbH

siehe VDO
   
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Cullmann siehe paragon

paragon AG

Schwalbenweg 29
33129 Delbrück

Tel: +49 5250 9762-0
Fax: +49 5250-9762-60
info@paragon-online.de

www.paragon-online.de

keine Informationen verfügbar

Vertrieb von Produkten über caraudio24 eingestellt

keine Informationen verfügbar
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
calearo

Calearo Aftermarket
Via Bacchiglione, 49
36033 Isola Vicentina Italy
Tel. +39 0444 901 311
Fax +39 0444 901 375

http://www.calearoam.com

 

email: aftermarket@calearo.com

Tel: +39 0444 901311

Distributor Deutschland:
ACV GmbH
Straßburger Allee 12
D-41812 Erkelenz
Tel.: +49 2431 9645-0

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Dahl Audio Electronic GmbH
(nicht mehr erreichbar)
Vermarktung/Geschäftstätigkeit eingestellt  
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Delphi Grundig Deutschland GmbH

Vermarktung/Geschäftstätigkeit  CarHifi eingestellt

 
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Dension Ltd.

Dension Audio Systems Kft.
Sztregova utca 1 
1116 - Budapest
Ungarn

Tel.: +36 1 463-04-70
Fax: +36 1 463-04-79
info@dension.com

www.dension.com

Mail: info@dension.com
(keine Supportanfragen)

Technischer Support:
Dension-Site:  hier
Tech-Support-Portal/FAQ: hier
Dension Cerberus Helpdesk: hier

Technik-Hotline (Deutschland):
Tel: 0800 3367466 (nicht mehr verfügbar)

Telefonischer Kontakt:
Support (H): +3614643401
Support (UK): +448702958444

Bedienungs-, Installationsanleitungen /Updates: hier

Antworten zu häufigen Fragen:
Dension Knowledge Base

Ladeproblem bei aktuellen ipods und Dension-Produkte vor 2008 (Entwicklungsstand):
Adapter erforderlich (Support-Info)

Sollten Fragen in Knowledge Base nicht beantwortet werden können: E-Support-Anfrage

oder Cerberus: Open Support Ticket

Email: technicalsupport@dension.com

Kompatibilitäts-Liste: hier
Nutzen Sie den Product-Selector

Hinweis zu Problem iphone4 und Geräte ab iOS4: Powerbooster notwendig !

E_Mail: support@dension.com
(u.U. werden Anfragen an diese Adresse nicht beantwortet)

Deutschsprachige Infos und Anleitungen auch im Produktbereich der Firma Dietz  (Main Distributor Deutschland)

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen, z.B. Ice-Link-Produkten)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Audiotechnik Dietz Vertriebs-GmbH

Maybachstr. 10
67269 Grünstadt

Tel.: +49 6359 9331-0
Fax: +49 6359 9331-99
info@dietz.biz

www.dietz.biz

Adresse alt:
Audiotechnik Dietz Vertriebs-GmbH
Benzstr. 12
67269 Grünstadt

E-Mail: service@dietz.biz
(vorzugsweise)

oder Kontaktformular

 Techn. Hotline: +49 6359 9331-32 oder 34
(montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

Techn.Hotline Dension Solution:
+49 6359 9331-39

Produktinfo/Kataloge:
im Downloadbereich

Produktinformationen, Einbauanleitungen, Bedienungsanleitungen:
Im Produktbereich
(Diese Seite gehört nicht zum Shop von caraudio24)

Distribution der Produkte und Technolgie von PASER srl.

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

Bei CAN-, Fahrzeuginterface, Fahrzeugadapter bitte  Fahrzeugtyp, Baujahr und verwendete Geräte angeben

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
ehem. Funkwerk Dabendorf GmbH (FWD)

novero dabendorf GmbH
Märkische Strasse 72
15806 Berlin (Zossen)

Tel.: +49 3377 316-0
Fax: +49 3377 316-300
http://www.novero-antennas.com/de/

nicht mehr erreichbar:
info@fwd-online.de

http://novero-dabendorf.com/

www.fwd-online.de

(Produktentwicklung After Market Bereich 2011 eingestellt, Konzentration auf bestehende Produkte und Werksausstattungen /
Seit Oktober 2012 ein Unternehmen der novero Gruppe)

Düsseldorf Headquarters:

novero GmbH
Parsevalstr. 7a
40468 Düsseldorf
Tel: +49 211 437195-0

techn. Hotline: 
Tel: 03377 316-234 u. -233
Fax: 03377 316-244
(Mo bis Do von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr und am Fr von 07.30 Uhr bis 13.30 Uhr)

E-Mail: info.dabendorf@novero.com
(ehem.  info@fwd-online.de )

Bedienungsanleitungen im Download-Center

Kompatibilitätslisten im Produktbereich oder siehe Produktfinder
Reparaturmöglichkeit direkt über Hersteller oder 

während Garantiezeit:
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - vorheriger Kontakt empfohlen
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Dynavin

Dynavin GmbH

Siemensstr. 7
76316 Malsch
Tel.: +49 7246 944503-0
Fax: +49 7246 944503-10
info@dynavin.de

www.dynavin.de

Tel.: +49 7246 944503-0

Kontaktformular: hier

Einbauhilfen/-anleitung:
(derzeit nicht verfügbar)

Service-Informationen unter:
http://www.dynavin.de/service.php

Reparaturanmeldung/RMA für Direktabwicklung:
http://www.dynavin-service.de/

 

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer (RMA).

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
eQ-3 (HomeMatic)

eQ-3 AG

Maiburger Straße 29
26789 Leer
Tel: +49 491 6008600

www.eq-3.de
Technische Hotline:
+49 491 6008680
(Mo-Fr 09:00-19:00)

Technischer Support:
Infoseite Kontaktformular

Produktinfo, Anleitungen, Firmware: im Downloadbereich
Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer (RMA).

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Falk  

(ehemals Marco Polo Interactive GmbH)

United Navigation GmbH

Marco-Polo-Str. 1
D-73760 Ostfildern
Tel.: +49 (0)1805-463-255  (14 Cent/Minute)

Tel: +49 711 4502-0
Fax: +49 711 4502-320
E-Mail: info@falk.de
oder Kontaktformular

Webseite: http://navigation.falk.de

http://www.united-navigation.com

Fusioniert seit 2010 mit Becker
Vertrieb der Produkte Mobile Navigation Marke Becker
www.mybecker.com

 

Technischer Support innerhalb Garantiezeit:
Falk NEO-, FLEX-, R-Serie, S-Serie, Vision, F-Serie (3rd):
Tel: 01805 325546

Technischer Support außerhalb Garantiezeit:
Falk N220L, N240L, P-Serie, N-Serie, E-Serie
Tel: 0900 1851523
(2,49 EUR/min aus dem deutschen Festnetz)

Falk F-Serie, M-Serie:
Tel: 0900 1325546
(1,86 EUR/min aus dem deutschen Festnetz)

Falk S-Serie, N30, N40, N80, N120, N200, 7000 XL, 3500Go, Acer n35, 3500 mobile, Acer, Typhoon PND:
Tel: 0900 1851523
(2,49 EUR/min. aus dem deutschen Festnetz)

Softwareupdates, FAQ, Garantie-, Reparaturabwicklung:
Support-Webseite

Reparaturabwicklung/-anmeldung außerhalb Garantie:
Tel: 06331 268000

Download Servicepacks: Supportwebseite

dringend Empfohlen:
Bei Problemen bitte zuerst Supportwebseite aufsuchen. Sollte ihr Problem nicht beschrieben sein, bitte die techn. Hotline kontaktieren. Prüfen Sie den aktuellen Geräte-Softwarestand. 

Reparaturanmeldung:
über Supportwebseite

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - Gerät komplett einsenden
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen, siehe auch Hinweis)

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Garmin Deutschland GmbH

Parkring 35
85748 Garching

Tel.: +49 89 858364-0
Fax: +49 89 858364-44

www.garmin.de

ehemals:
Lochhamer Schlag 5a
82166 Gräfelfing bei München

Technischer Support:
Tel: 01805 427646-880
Tel: 089 858364-880
(Mo-Fr 8.30-17.00 Uhr oder

  Online-Kontaktformular

Technischer Service:
Info-Seite

Reparaturservice (RMA anfordern):
über Serviceportal oder
Tel: 01805 427646-550
Tel: 089 858364-550
(für laufende Reparaturen)
E-Mail: service@garmin.de

Link: Support, Updates, FAQ

Bedienungsanleitungen und Updates auch im Produktbereich www.garmin.de

dringend Empfohlen:
Bei Problemen bitte zuerst Supportwebseite aufsuchen. Sollte ihr Problem nicht beschrieben sein, bitte die techn. Hotline kontaktieren. Prüfen Sie den aktuellen Geräte-Softwarestand.

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - Gerät komplett einsenden
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen, siehe auch Hinweis)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
GROUND ZERO Mobile Entertainment

Erlenweg 25
85658 Egmating

Tel: +49 8095 87383-0
Fax: +49 8095 87383-10

info@ground-zero-audio.com

www.ground-zero-audio.com

Bedienungsanleitung, Testberichte, Anschlußdiagramme im Bereich Downloads: hier Reparatur direkt über Hersteller möglich, Einsendung nach Absprache

oder während Garantiezeit:
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - vorheriger Kontakt empfohlen

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
HAMA GmbH & Co.KG

Dresdner Str. 9
86653 Monheim
Tel: +49 9091-0
Fax: +49 9091-279
hama@hama.de

www.hama.de

Technischer Support:
Kontaktformular
Produktberatung (Mobilfunkzubehör):
Tel: 09091 502-115
Fax: 09091 502-272

Bedienungsanleitungen, Firmware, Treiber u.a. über Support-Webseite

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH (Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
InCarTec

In Car Technology Ltd.

2 Leigham Units
Silverton Road
Matford Park

EX2 8HY Exeter
United Kindom

Tel: +44 1392 829435
Fax: +44 1392 829439
Email: Sales@incartec.co.uk

Webseite:
https://incartec.co.uk

Einbauanleitungen:
Instructions

Auswahlhilfe, Produktsuche: hier

Distribution ausgewählter Produkte über ACV GmbH
Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
i-sotec GmbH

Hertinger Str. 45
59423 Unna

Tel.: +49 2303 9676-20
Fax: +49 2303 9676-29

info@i-sotec.com oder Kontaktformular: hier

www.i-sotec.com

www.i-sotec.com/de/

 

Technische Hotline:
Tel: +49 2303 9676-15

email: support@i-sotec.com

Einbauhinweise, Download, FAQ und Supportkontakt über Supportwebseite: hier

Reparatur direkt über Hersteller möglich, Einsendung nach Absprache

oder während Garantiezeit:
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - vorheriger Kontakt empfohlen

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
JVC

JVCKENWOOD Deutschland GmbH

Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
Tel.: 06101 4988-100
Fax: 06101 4988-200

www.jvc.de

früher:
Grüner Weg 12
61169 Friedberg

Tel: +49 6031 939-0

 

techn. Beratungs-Hotline: 
Tel.: 01805 6666 1001
Fax: 01805 6666 1002

Ab 01.April 2015:
Tel: 06101 4988 120
email: Kontaktformular

Reparatur-Hotline /Reparaturanmeldung:
(nicht mehr verfügbar ab 01.04.2015)
Tel.: 01805 6666 1066
Fax: 01805 6666 1067
(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz)

email: Kontaktformular

Link: Bedienungsanleitungen, Support, FAQ

Firmwareupdates AV-Receiver und Moble Entertainment: hier

autorisiertes Servicecenter:
EK Multimediaelectronic
Stadener Str. 15
61197 Florstadt
Tel: 06035 602848-6
Fax: 06035 602848-8
www.ek-m.de
email: info@ek-m.de

Spezielle KFZ-spezifische Einbaukomponenten (PASER-Technologie) finden Sie in unserem Shop hier:
Dietz UNICAN 4./5.Generation u. UNICOM 6.Generation

darüber hinaus im Paser-JVC-Shop (externer Anbieter)
Empfohlen:
Reparaturabwicklung über Reparaturhotline oder  autorisierte Servicecenter (siehe Bedienungs- anleitung/ Serviceheft)
Bitte Modellnummer, Seriennummer des Gerätes und Kaufbeleg bereithalten !

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Kenwood

JVCKENWOOD Deutschland GmbH
(ehemals Kenwood  Electronics Deutschland GmbH)


Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
Tel.: 0 61 01 4988-500
Fax: 0 61 01 4988-509
info@kenwood.de

www.kenwood.de

früher:
Rembrücker Straße 15
63150 Heusenstamm

Tel.: +49 6104 6901-0
Fax: +49 6104 6901-419

 

 

Techn. Hotline Car-Hifi: 
Tel: 06101-4988-610
(Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr)

E-Mail: info@kenwood.de

Link: Bedienungsanleitungen im jeweiligen Produktbereich bzw. über Produkt-Suche

Link: Übersicht Servicecenter/Werkstätten

Link: Übersicht Lenkradadapter

Firmwareupdate Multimedie-Geräte: im Supportbereich

Navigations-Update:
https://kenwood.garmin.com/kenwood/

 

Empfohlen:
Reparaturabwicklung über autorisierte Servicecenter

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Kienzle Automotive GmbH

Alexanderstraße 37 – 39
D-45472 Mülheim/Ruhr
Tel: +49 (0)208 49505-0
Fax: +49 (0)208 49505-353
automotive@kienzle.de

www.kienzle.de
  Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Krämer Automotive GmbH

Wilhelm-Schickard-Straße 7
72124 Pliezhausen
Tel.: +49 7127 97598-0
Fax: +49 7127 97598-15

Allgemeine Anfragen:
info@kraemer-automotive.com

Vertrieb:
vertrieb@kraemer-automotive.com

 

Technischer Support:
support@kraemer-automotive.com

Reparaturabwicklung:
siehe hier

Einbautips (KR-Serie):
hier

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung mit RMA-Nummer. Verfahrensweise siehe hier.

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Metra

Metra electronics
460 Walker Street
Holly Hill, FL 32117-2699
(USA)
Tel: +1 386.257.1186
Fax: +1 386.257.9160

www.metraonline.com

Technischer Support (engl.):
techsupport@metra-autosound.com

Einbauinfomationen und Anleitungen im Produktbereich
www.metraonline.com

Distribution über ACV GmbH und Baseline
(ausgewählte Produkte American Cars)
Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Navman (MIO)

www.navman.com

NAVMAN wird zu MIO
(ab 2010 mit Mio fusioniert)
http://eu.mio.com/de_de

Mio Technology Europa
Zone 5 Mollem 318 1730
Asse
Belgien
Tel: +32(0) 2461 0799
Fax:+32(0) 2461 0665

Mio Technology UK
Beehive Ring Road RH6 0PA
Gatewick /UK
Tel: +44(0) 1293 566 100
Fax:+44(0) 1293 567 467

(ehemals)
Navman Europe Limited
4G Gatwick House
Peeks Brook Lane
Horley
Surrey
RH6 9ST
United Kingdom

Tel: +44 (0)1293 780500
Fax: +44 (0)1293 782065
contact@navman.com

Büro Deutschland:
Navman Europe Ltd
Leuschnerstrasse 45
70176 Stuttgart
Germany

Technischer Support:
Tel: 01801 111 148

oder über Kontaktformular

Support-Webseite Navman-Produkte (Mio): hier

FAQ/Download: hier

Karten Feedback: MapInsight

dringend Empfohlen:
Bei Problemen bitte zuerst techn. Hotline kontaktieren. Prüfen Sie den aktuellen Geräte-Softwarestand, Softwareupdates über Supportwebseite ,halten Sie Seriennummer und Kaufbeleg bereit

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - Gerät komplett einsenden
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen, siehe auch Hinweis)

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
NAVTEQ Germany, Austria and Switzerland

nach Umformierung nun:

HERE Global B.V.
De Run 1115
5503 LB Veldhoven
The Netherlands
Tel: +31 40 298 14 00
E-mail: info@here.com

http://www.navigation.com

ehemals Vertrieb Deutschland::
Otto-Volger-Strasse 1
65843 Sulzbach
Frankfurt
Tel: +49 61 96 58 93 00
Fax: +49 61 96 58 93 33

Navteq Deutschland 
www.navteq.com

Kontaktformular

technischer.Support:
Tel: 0800 1816065
oder email: Kontaktformular

Häufige Fragen: FAQ

weitere Produktinformationen im Shopbereich des Herstellers, bzw. zu Fragen siehe auch Map Reporter (Dieser Shop ist nicht Bestandteil des Shops von caraudio24)

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung und mit Retourennummer.

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über:
CARAUDIO24 GmbH

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
PASER srl.

Str. Per Poirino 29
14019 - Villanova D'Asti
Tel: 0039 (0)141 947694
Fax: 0039 (0)141 946000

http://www.paser.it/

Distribution ausgewählter Produkte in Deutschland über Dietz
Techn. Support (engl.):
Tel: 0039 (0)141 947676
(9.00-12.00 15.00-18.00)

per email über Kontaktformular: hier

Partner und Technologielieferant  von Parrot, THB Bury, JVC, Dietz u.a.
keine Informationen verfügbar
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Parrot GmbH

Leopoldstraße 254
80807 München

Tel: +49 89 1787678-0
Fax: +49 89 1787678-119
kontakt@parrot.com

www.parrot.com/de

internationale Kontakte:
hier

Hauptsitz:
PARROT S.A.
174, Quai de jemmapes
75010 Paris
France
Tel.: +33 148036060
Fax: +33 148030666

Technische Hotline:
Tel:: 0900 1 727768 (Vanity: 0900 1 PARROT) 
(Mo-Do: 9.00 bis 16.00 Uhr, Fr: 9.00 bis 12.00 Uhr/0,39  EUR/min)

oder 089 1787678-0

E-Mail: hotline_de@parrot.biz oder hotline_de@parrot.com

Anleitungen, Firmwareupdates, FAQ finden Sie im jeweiligen Produktbereich: hier

Telefonkompatibilität: hier
Kompatibilität Unika: hier

Kontaktformular: hier

Einbauinformationen Unika:
hier (Neue Webseite von Paser)

Adapter: hier (Technology by Paser /Italy - Distribution in Deutschland über Dietz)

Adapterkabel in unserem Shop: hier / Zubehör, Ersatzteile: hier

sonstiger Ersatzteile/Zubehör: im Parrot-Online Store (externer Shop)

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht erwünscht, jedoch möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung mit RMA-Nummer. Fragen Sie nach der Verfahrensweise.

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Pioneer Electronics Deutschland GmbH

Hanns-Martin Schleyer Str. 35
47877 Willich

Tel:: +49 2154 913-0
Fax: +49 2154 429670

www.pioneer-car.eu/de/de

www.pioneer.de

Hotline: 06039 8009988
Fax 06039 8009986
(01805-010699 nicht mehr verfügbar)
(Mo-Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr)

Oder über Kontaktformular

Bedienungsanleitung, Firmware-Updates, techn.Info: Support-Webseite

Reparatur über autorisierte Servicecenter  

Lautsprecher-Finder: hier

Empfohlen:
Reparaturabwicklung über autorisierte Servicecenter

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Rainbow Audio

AIV GmbH & Co.KG
Tatschenweg 1
74078 Heilbronn
Tel: +49 7131 5953-0

info@aiv.de
info@rainbow-audio.de

www.rainbow-audio.de

früher:
RAC GmbH & Co. KG
Postfach 1225
74899 Bad Rappenau
Tel: 07066-9006-0
Fax: 07066-9006-50

technische Fragen an:
service@rainbow-audio.de
Tel (AIV GmbH): 
07131 5953-53

oder über Kontaktformular im Bereich Service

Techn.Infos im Servicebereich Downloads

Distribution der Produkte über AIV GmbH & Co.KG

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Einsendungen an den Hersteller nur nach Aufforderung.

Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
SEECODE Technology Ltd. & Co. KG

Rößrather Str. 333
51107 Köln

Tel.: +49 221 989 5237
Fax: +49 221 989 5239
sales@seecode.de

www.seecode.de

 

techn. Support:

Tel.: 0900 311 883 0071
(Mo-Fr. 08.00-17.00Uhr/ 99Ct/Minute aus dem deutschen Festnetz)

email: service@seecode.de
(nicht mehr erreichbar)

Service-Webseite
(Handbücher, Update etc.):
hier

Reparaturmöglichkeit direkt über Hersteller oder 
während Garantiezeit:
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
SEVIC (S.V.C.)

Geschäftstätigkeit eingestellt

www.sevic.de
www.sevic.com

nicht mehr verfügbar

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Solisto

(siehe Avail)
   
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Sony Deutschland GmbH

Kemperplatz 1
10785 Berlin

Tel.: 030 5858 12345

Fax: 01805-252587
(0,14 EUR pro Min. - Stand 01/2007)

Webseite: www.sony.de

Sony Produkt Hotline:
Tel: 030 5858 12345
(Mo-Fr. 09.00-18.00 Uhr)

(Tel.: 01805-252586 nicht mehr verfügbar)

oder Online-Support Formular: hier

Link: Support-Portal 
(Bedienungsanleitungen, Treiber, Updates u.v.m - Modell im Suchfeld eintragen)

Link: Service-Werkstätten
Reparaturauftrag für Direkteinsendung: hier

Service Center Baumeister GmbH & Co.KG
Hansestr. 2
18182 Bentwisch
Tel: +49 381 453603-0
Fax: +49 381 453603-100
www.scbaumeister.de/

Ersatzteilbestellung:
ASWO Elektronik
Schachtweg 57
31036 Eime
Tel.: 05182 970-9078
Fax: 05182 970-510
Webseite: www.aswo.com
Empfohlen:
Reparaturabwicklung über autorisierte Servicecenter

oder Sony Reparaturservice

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH

(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
SPEEDTRAPS

Maricourt GmbH & Co. KG
Friedrich-Ebert-Damm 160a
22047 Hamburg
Tel: +49 40 64885158
Fax: +49 40 64885159

info@speedtraps.de

www.speedtraps.de

Technischer Support:
Tel: 0900 1600160 (99ct/min)
(Mo-Fr: 10-12.30 u. 13.30-18.00)

email: support@speedtraps.de

oder über Kontaktformular: hier

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht erwünscht. Einsendungen an den Hersteller nur nach Supportkontakt und Absprache

Reklamation und Reparaturabwicklung während der Garantiezeit über caraudio24

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Sygic

Sygic s.r.o.
Námestie 1. mája 18
811 06 Bratislava Slovakia
Tel.: +421 2 52451 205
Fax: +421 2 52444 216
Email: sales@sygic.com

www.sygic.com

 

Support-Web-Site: hier

email: support@sygic.com

Bedienungsanleitungen: hier

Hinweis:
Grundlage des Kartenmaterials sind Daten der Firma TeleAtlas (bzw. ihrer Cooperationspartner). Bei Fragen zum Inhalt und Umfang des Kartematerials siehe  TeleAtlas

Für technische Fragen und Fragen zur Bedienung wenden Sie sich bitte an den Support.

Für Reklamationen wegen Defekt während der Gewährleistung bitte an uns wenden:
CARAUDIO24 GmbH.
Reklamationen können nur mit genauer Fehlerangabe (Kartendatenfehler nicht gemeint) und verwendeten Gerät anerkannt werden. Es gelten die Lizenzbestimmungen.

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
TechniSat Digital GmbH

Julius-Saxler-Straße 3
D-54550 Daun

Tel.: +49 6592 712-600
Telefax +49 6592 4910

www.technisat.de

Email-Kontakt (Formular)

Support über Kontaktformular:
hier

Tel.: 0180 5005910
(0,14 EUR / Min.)
Fax: +49 6592 712- 16 2696

Tel.: 0180 5005908
(während Geschäftszeit)
Tel.: 0900 3832464728
(außerhalb Geschäftszeit)

Servicedownloads, Bedienungs-, Einbauanletung, Tipps:
Service & Downloads

Reparaturservice (Autonavigation):
TechniSat Elektronik Thüringen GmbH
Berkaer Str. 37a
99837 Dippach

Empfohlen:
Reparaturabwicklung über autorisierte Servicecenter oder Werksservice (Dippach)

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
frühere Tele Atlas
(jetzt TomTom) 

Büro Deutschland:

TomTom Germany GmbH & Co.KG

Am Neuen Horizont 1
31177 Harsum
Tel: 05127 408-0
Fax: 05127 408-555
(nicht für Support-Anfragen !)

http://www.tomtom.com/de_de/licensing/

Kontakte weltweit über Auswahlbutton "About TomTom" - "Contact us"

Direktvertrieb eingestellt
Lokaler Vertrieb siehe: Shopportal

TeleAtlas firmiert seit 2012 unter TomTom Germany GmbH & Co.KG und ist ein Unternehmen von TomTom International BV

nicht mehr gültige Webadressen:
www.navshop.com

www.teleatlas.com

 

Service-Hotline: 06196 975003 (nicht mehr verfügbar, nur noch per email möglich)

E-Mail: customersupport@tomtom.com

Link: Supportwebseite
(hier können auch freiwillge Änderungsmitteilungen gemacht werden)

Anfragen zu benötigten Supercode für VDO Software
per E-Mail: 
customersupport@tomtom.com
Anfragen bitte unter Angabe der Navi-ID, Antwort erfolgt i.d.R. innerhalb 2 Werktagen)

Hinweis: Supercode ist einmalig einzugeben und für alle SUPERCODE-CDs/DVDs gültig. Eine Anzeige im Menüpunkt "Mein C-IQ" erfolgt nicht mehr, Menüpunkt kann ignoriert werden.

Für technische Fragen und Fragen zur Bedienung wenden Sie sich bitte an die Support-Hotline der Geräte-Hersteller.

Für Reklamationen wegen Defekt während der Gewährleistung bitte an uns wenden:
CARAUDIO24 GmbH.
Reklamationen können nur mit genauer Fehlerangabe (Kartendatenfehler nicht gemeint), verwendeten Gerät bzw. Fahrzeug anerkannt werden. Vermerken Sie folgende Angaben:
- Fehlerangabe, -meldung
- Navimodell
bei werkseitig verbauten Geräten zusätzlich:
- Fahrzeugtyp u. Baujahr 
- Meldung wenn keine CD eingelegt ist und versucht wird Navigation zu aktivieren (genauer Wortlaut!)

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Vollständigkeit, Aktuallität der Daten oder Verschleiß oder Beschädigung durch unsachgemäßen Gebrauch, wie auch Inkompatibilität der Software zu Geräten auf Grund von Unkenntnis oder Versehen des Bestellers. 

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
TomTom

Rembrandtplein 35
NL-1017 CT Amsterdam

Tel: +31 (0)20 850 0800
Fax: +31 (0)20 850 1099

www.tomtom,com

 

Für Navigationssoftware Blaupunkt /Bosch siehe TeleAtlas

Hotline: 0180 5003842

Support über Webseite oder Kontaktformular (Für Kontakt oder Reparaturen Anmeldung auf Webseite erforderlich, siehe auch Hinweis hier)
dringend Empfohlen:
Bei Problemen bitte zuerst techn. Hotline kontaktieren. Prüfen Sie den aktuellen Geräte-Softwarestand, Softwareupdates über Supportwebseite ,halten Sie Seriennummer und Kaufbeleg bereit

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH - Gerät komplett einsenden
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen, siehe auch Hinweis)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Bury GmbH & Co. KG
(ehemals THB)

siehe Bury

   
Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
VDO/ VDO Dayton

Continental Trading GmbH
Sodener Str. 9
65824 Schwalbach
Deutschland
Tel:  +49 69 7603-11
Fax: +49 69 7603-1322

früher: 
Ludwig-Erhard-Str. 28
65760 Eschborn 
Tel: +49 6196 871-0
Fax:+49 6196 8719-210


info@vdo.com

www.vdo.de

Kontaktseite

Techn.Hotline: 0 900 1 - 674 370 (nicht mehr verfügbar)
 
Serviceadressen (weltweit)
(nicht mehr erreichbar)

VDO-dayton Servicedokumente, Bedienungsanleitungen und Betriebs-Softwareupdates:
www.vdodayton.com
(nicht mehr erreichbar)


VDO (automotive u. OEM):
Bedienungsanleitungen im Downloadbereich: hier

Anfragen zu benötigten SUPERCODE siehe TeleAtlas oder Navteq

nicht mehr verfügbar:

Service Portable Navigation, Multimedia, Radio und Navigation:

EES Euro-Electronic-Service GmbH
Gießener Str. 28
90427 Nürnberg
Tel: +49 911 93673-27
E-Mail:
info@ees.de
Webseite: www.ees.de

Umformierung:
reNew Service GmbH
In der Schmalau 6-8
90427 Nürnberg
Tel: +49 911 93673-0
Fax: +49 911 93673-50

Reparaturabwicklung über Zentralservice autorisierte Servicecenter

Alternativ (während Garantiezeit):
Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH
(Softwareupdates, sofern vom Benutzer selbst durchführbar, sind nicht Bestandteil von Garantieleistungen)

Allg. Hinweis für C-IQ-Geräte:
Dieser Service steht nicht mehr zur Verfügung. Verwenden Sie Kartenmaterial C-IQ SUPERCODE. (im Shop hier). Den einmalig einzugebenen SUPERCODE erhalten Sie kostenfrei auf Anfrage nach Kauf durch den Kartenhersteller)

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
Xcarlink

Shenzhen Chelebao Electronic Technology Co., Ltd
Powermark International Limited
Tel: 0086-755-26985527-8100 Fax: 0086-755-86325137

www.xcarlink.com

Kontakt: Infoseite

Support: Supportwebseite (engl.)

Distribution durch:
Baseline-Vertrieb
(Vertrieb eingestellt)

Hinweis zu Problem: Medien/Geräte werden nicht erkannt
Mögliche Ursache falsch angelegte Ordner oder Formatierungen - siehe Info unten

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Dieses kann nur über Distributoren oder Händler erfolgen.

Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH

Hersteller Kontakt, Serviceinfo Abwicklungshinweise
ZEMEX

Conexx Electronics GmbH 
Haltiger Feld 1 
D-33154 Salzkotten 
Tel.: +49 5258 93836-0 
Fax: +49 5258 93836-13
info@conexx-video.de

www.zemex.eu

Techn. Support:
kontakt@zemex.eu

Infoseite/FAQ: hier

Distribution durch:
Baseline-Vertrieb
(Vertrieb eingestellt)

Hinweis zu Problem: Medien/Geräte werden nicht erkannt
Mögliche Ursache falsch angelegte Ordner oder Formatierungen - siehe Info unten

Die Abwicklung direkt mit dem Hersteller ist in der Regel nicht möglich. Dieses kann nur über Distributoren oder Händler erfolgen.

Reklamation und Reparaturabwicklung über:
CARAUDIO24 GmbH

 

  Tipps und Tricks / häufige Fragen    
     
 
  • Wie kann ich mein Autoradio anschließen, da Stecker am Fahrzeug nicht passen ?
    Nutzen Sie die Auswahlmöglichkeit in unserem Shop: Zubehör - Radioadapter - KFZ-spezifisch
    Nutzen Sie für erweiterte Funktionalität die Auswahlmöglichkeit in unserem Shop: Zubehör CAN-Bus-Adapter
    -> siehe auch nachfolgenden Abschnitt

    Für viele Fahrzeuge sind spezielle Radioblenden erforderlich, zu finden in unserem im Bereich: Zubehör - Radioblenden 
    Bei Doppel-DIN-Blenden empfehlen wir für optimalen Einbau ein Komplett-Set zu bestellen. Hierbei sind Chassis (Metallrahmen), Radioblende und Zierblende aufeinander abgestimmt. Sofern Sie nur die Blende bestellen, können Anpassungsprobleme zum Originalzubehör des Radios bestehen. Oft ist die Zierblende des Radios (Originallieferumfang) nicht einsetzbar oder Metallkäfig (Originallieferumfang) nicht mit Blende kombinierbar. Dies ist kein Mangel, da diese äußere Form nicht genormt ist. Oft kann ein Erwerb des Zierrahmens (Ersatzteil Doppel-DIN-Blenden) Abhilfe schaffen (Maße vergleichen): Zu finden im Bereich: Radioblenden - universal

  • Warum schaltet mein Radio oder Freisprechanlage trotz scheinbar passenden Kabeladapter nicht ein ?
    Sofern nur ein einfaches Adapterkabel (ohne Interface) verwendet wird, sind die Kontakte Zündung meist manuell an geeigneter Stelle abzugreifen und nach zu installieren. Mögliche Abgriffpunkte: Zigarettenanzünder, Sicherungskasten, Handschuhfachlicht /FSE Adapter auch Schaltkontakt des Originalradios - Fragen Sie ggf. ihre KFZ-Werkstatt.
    Geräte der Marken JVC, Kenwood, Pioneer, Clarion, Sony sind in der Regel NUR einschaltbar, wenn am Geräte-Kabel “gelb” +12V (Dauerplus) UND am Kabel “rot” +12V (Zündung) anliegen.
    Sie sollten entsprechende techn. Fähigkeiten und Meßmittel (Voltmeter, Spannungsprüfer) besitzen, um die Installation durchzuführen. Bei ISO-ISO-Adapterkabel richtige Konfiguration prüfen ! Einige Fahrzeuge/Geräte erfordern Kreuzung Kabel rot/gelb am Adapterkabel ODER Gerätekabel. Bei KFZ mit CAN-Bus ist Zündung an Leitung rot (welches zum Radio führt) manuell nach zu installieren oder Alternativ mit auf Dauerplus legen – Manuelles Ein/Aus-Schalten über Einschaltknopf.
    Bei Kabeladaptern mit Phantomspeisung ist sicherzustellen, daß der Kontakt 5 (System Remote/ext.Antenne) radioseitig belegt ist. Bei einigen asiatischen Geräten ist diese Leitung separat herausgeführt und nicht am ISO-Block anliegend - siehe Installationsanleitung. Kabel in diesem Fall manuell ändern bzw. nachinstallieren (meist blauer Draht des Adapterkabels). Verändern Sie KEINESFALLS die Pinbelegung des Gerätekabels, kann zu Schäden und Garantieverlußt führen. Nutzen Sie nur lösbare Verbindungstecker bzw. beschalten Adapterkabel an erforderlicher Position/Kabel.

    Für Quadlock-Adapter (Audi/VW/Skoda/Seat/Opel/Mercedes/BMW*) siehe exemplarische Darstellung Anleitung 1324-02
    Für ordnungsgemäße Funktion ist also rotes Kabel wie oben genannt mit "Zündung" zu verbinden. Einige Adapter stellen noch eine orange Leitung für "Licht" zur Verfügung. Diese mit Armaturbeleuchtung (sofern 12V) oder Standlicht verbinden.

    Die meisten aktuellen Fahrzeuge sind mit einem sogenannten CAN-Bus (Controller Area Network) ausgestattet. Dieses System ist ein serielles Daten-Bus-System und wurde von Bosch und Intel zur Vernetzung von Steuergeräten und Reduzierung der Kabelbäume in Fahrzeugen entwickelt und ist praktisch seit 2001 beginnend im Einsatz, verstärkt seit 2005. (Informationsquellen z.B. Wikipedia Controller Area Network). Neben einer Vielzahl von Steuersignalen werden hierbei auch bei Multimediasystemen (Autoradio) das Signal  Einschalten (Zündung), Licht, Geschwindigkeit oder auch Lenkrad-Fernbedienung, Rückfahrsignal, Handbremse, Park-Sensoren oder Display-Informationen übermittelt. Somit liegen diese Signale nicht mehr herkömmlich analog per Einzelkabel am Fahrzeuganschluß an. Es erfordert ein spezielles CAN.Interface um eines oder mehrere Signale für Nachrüstgeräte bereitzustellen.
     
    Bei Kabeladaptern handelt es sich um eine einfache preiswerte Lösung, für eine Plug-and-Play-Lösung verwenden Sie bitte ein CAN-Interface. Mehr zum Thema siehe auch nächster Abschnitt.

  • Hinweis zu häufig auftretenden Problemen beim Autoradio:

    Probleme oder eines dieser:
    -Gerät lässt sich nicht einschalten,
    -schaltet nicht mit Zündung ein
    -schaltet plötzlich ab
    -verliert gespeicherte Einstellungen
    -Störungen im CD-Betrieb
    -schlechter Radioempfang

    Es liegt vermutlich KEIN Fehler des Gerätes vor. Es ist davon auszugehen, daß das Gerät falsch angeschlossen ist oder ein Adapter notwendig ist. Bitte vergleichen Sie unbedingt Anschlüsse in ihrem Fahrzeug mit dem Belegungsplan laut Bedienungsanleitung. Bei den meisten Geräten erscheint bei "Zündung aus" eine Abschiedsmeldung wie "Goodbye" oder ähnlich. Wenn Gerät jedoch unmittelbar aus schaltet, deutet es auf einen Anschlußfehler hin, besonderes Augenmerk auf Kontakte 4 und 7 (Dauerplus, Zündung). Bei Funktionsstörung scheinen diese vertauscht oder einer nicht vorhanden zu sein oder andere mit Fehlsignal belegt (Mute, Speed). Bitte vergleichen und messen !
    ISO-Anschlüsse sind nicht 100% genormt, es kann fahrzeugspezifische oder geräteabhängige Abweichungen geben !

    Beachten Sie, daß ein Falschanschluß Störungen oder Schäden an ihrer Bordelektrik verursachen kann, gegebenenfalls Adapter verwenden.

    Bei einigen Pioneer, JVC, Kenwood, Sony, Clarion, Delphi-Grundig Geräten besteht die Möglichkeit (meist Rot+Gelb) am Anschlußkabel umzustecken. Für viele aktuelle KFZ-Modelle sind zur vollen Funktionsgewährleistung (Zündung, Licht, GALA/Speed) spezielle CAN-Bus Adapter erforderlich, da diese Signale nicht mehr herkömmlich zur Verfügung stehen. Diese Geräte schalten nicht ein, wenn nur Dauerplus anliegt !

    Bei Continetal/VDO Geräten ist zu beachten, dass Belegung Zündung, Dauerplus gegenüber den meisten anderen Nachrüstgeräten vertauscht sind. Folge: Viele CAN-Interface und Adapterkabel sind ohne Konfigurationsmöglichkeit dieser Leitungen nur nach Änderung nutzbar.

    Bei schlechten Radioempfang kann ein Phantomspeisungsadapter erforderlich sein (z.B. bei Ersatz des original Werksradios). Dieses ist der Fall wenn es sich um eine Aktive Radio-Antenne handelt und die Stromversorgung nicht separat direkt an der Antenne erfolgt. Bei Kabeladaptern mit Phantomspeisung ist sicherzustellen, daß der Kontakt 5 (System Remote/ext.Antenne) radioseitig belegt ist. Bei einigen asiatischen Geräten ist diese Leitung separat herausgeführt und nicht am ISO-Block anliegend - siehe Installationsanleitung. Kabel in diesem Fall manuell ändern bzw. nachinstallieren (meist blauer Draht des Adapterkabels). Bei Diversity-Adaptern (für 2 Fahrzeugantennen) ist darauf zu achten, daß Kabel mit Kennzeichnung “to white Connector” auch mit den richtigen Anschluß “weiß” auf Fahrzeugseite verbunden wird.

    KFZ-spezifische Adapter finden Sie in unserem Shop im Bereich:
    Zubehör » Radioadapter » KFZ-spezifisch  hier
    CAN-Bus Adapter finden Sie in unserem Shop im Bereich:
    Zubehör » CAN-BUS-Adapter  hier

    Für ausgewählte Fahrzeugtypen kann das Signal Park-Distance-Control (PDC) mit den CAN-Interface Dietz 66010, 66020, 66020, 66030 (Softwarestände ab 04/2013) mittels Summer (optional) angesteuert werden. Vergleichen Sie aktuelle Kompatibilitätsliste des Herstellers.

  • CD/DVD wird nicht oder nur halb eingezogen
    In der Regel liegt KEIN technischer Defekt vor. Bitte prüfen Sie, ob die Transportsicherungen (2 Schrauben auf Geräteoberseite, rot oder gelb markiert) entfernt wurden !
    Siehe auch Einbauanleitung des Gerätes (meist letzte Seiten).

  • Fehlende Ausziehwerkzeuge
    Bei neueren Geräten der Hersteller Blaupunkt und einige VDO sind, entgegen möglicher Angabe zu Lieferumfang in der Bedienungsanleitung, keine Demontagewerkzeuge enthalten und auch nicht erforderlich (Fehler in Anleitung). Betrifft z.B. Blaupunkt Madrid 210, San Francisco 300/310/320, Toronto 400/410/420 u.a. 

    Demontage: 
    Zierrahmen vorsichtig abnehmen (Bedienteil abnehmen und von Mitte leicht nach außen drücken und nach vorn abheben)
    Seitliche Metall-Laschen nach innen drücken und Gerät dabei herausziehen

    Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an die techn. Hotline des Herstellers

  • Kein Ton auf allen oder hinteren Lautsprechern
    Bei einigen Fahrzeugen ist ein werksseitig verbautes Aktivsystem vorhanden. Bei Ersatz des Original-Radios können daher ohne spezielles Zubehör diese Komponenten nicht angesteuert werden und bleiben stumm. Für ausgewählte Typen stehen für Teil- und Vollaktive Soundsysteme spezielle Aktivsystemadapter zur Verfügung. Je nach Typ des Nachrüstgerätes kann trotz Adapter eine manuelle Anpassung erforderlich sein. Der Kontakt 5 am ISO-Block "externe Antenne/Systemremote" sollte belegt sein, um das Einschaltsignal weiterzugeben. Bei einigen Geräten liegt dieser jedoch nicht am ISO-Block an, sondern auf einer separaten losen Leitung (siehe Installationsanleitung des Nachrüstgerätes).

    Mögliches Problem -Gerät schaltet auf MUTE
    Sollte oben genanntes nicht zutreffen oder im Display "Mute", "TEL" oder ähnlich erscheinen, liegt meist ein Falschanschluß vor. Der Kontakt Telefon-Mute ist mit ungültigen Signal belegt, siehe Installationsanleitung und Belegungsplan des Gerätes. ISO-Anschlüsse sind nicht 100% genormt, es kann fahrzeugspezifische oder geräteabhängige Abweichungen geben ! Bitte Adapter verwenden bzw. Kontakt korrigieren/entfernen.

     
  • Informationen zu Blaupunkt New York 800, 830 / Chicago 600, 630 / San Diego 530
    Auf Grund von techn. Änderungen zu früheren Blaupunktgeräten bis 2010 und anderen Modellen Baureihe 2011, wie Toronto 410, San Francisco 310, Madrid 210, sind Abweichungen in der Anschlußbelegung zu beachten. Dies betrifft Spannungsversorgung (Zündung-Dauerplus vertauscht, Speed nicht vorhanden), Remotecontrol (Lenkrad-/Fernbedienung), Audio Ein-/Ausgänge, GPS-Anschluß Typ: SMA,  u.a.. Demzufolge sind alle Steuer- und Tonadapter für frühere Blaupunkt-Geräte NICHT mehr einsetzbar. Adapter müssen ausdrücklich für New York 800 oder Chicago 600 ausgewiesen sein. Bei Nichtbeachtung können Schäden am Gerät, verwendeten Adaptern oder Fahrzeugelektrik entstehen. Siehe Installationsanleitung Radio bzw. Anschluß-Label auf dem Gerät (Info auch auf Support-Seite Blaupunkt) !

    NEU (ab 08/11): Für New York 800, Chicago 600 wird derzeit ein Lenkrad-/CAN-Interface von Caraudio-Systems angeboten: siehe CX-311-BP (Teile-Nr: 1101116311) 
    (Installationsanleitung finden Sie z.B. auf der Blaupunkt Serviceseite - Downloads - Stichwort: New York 800 (Link-PDF)
    Interface ist für alle oben genannten Geräte New York/Chicago 800 /830 /835, San Diego 530 geeignet

    Problem: Fehlende SD-Karte (Navigationssoftware):
    Die Navigationssoftware befindet sich beim New York 800-835/Chicago 600 im Micro-SD-Schacht rechts neben dem CD-Laufwerk. Navigationssoftware, GPS-Antenne, TMC-Kabel  sind ausschließlich beim New York 800 (Typ: 1011 103 800) enthalten, nicht jedoch beim New York 800 World (Multimedia Edition - Without Navigation /Typ-Nr: 1011 103 801) ! Bitte stellen Sie dies vor einer Reklamation sicher.

    Problem: schlechter Radioempfang
    Neben den oben genannten Voraussetzung zur allgemeinen Installation von Autoradios, wie notwendigen Adapter und Phantomspeisung, kann bei Verwendung des TMC-Adapters der Radioempfang etwas schwächer ausfallen. Der TMC-Adapter wird in die Antennenleitung auf einfache Weise eingeschliffen, was eine Dämpfung des Antennensignals zur Folge hat. Mögliche Abhilfe eine 2. Antenne einfacher Bauart, wie Klebeantenne oder Wurfantenne, für TMC-Empfang verwenden. 
    Bei Einsatz einer Phantomspeisung ist diese zwischen Fahrzeugantenne und TMC-Adapter zu installieren, andernfalls erfolgt keine Stromversorgung der Fahrzeugantenne !

  • Kein DAB-Empfang möglich
    Die in Europa für den UKW-Betrieb genutzten Frequenzen (88 – 108 MHz) stehen nicht für digitale Angebote DAB/DAB+ zur Verfügung. Die bisher in Europa, Australien und Kanada verbreiteten Programme nutzen andere Frequenzbereiche: Für DAB/DAB+ wird das sogenannte Band III (ca. 175 – 239 MHz - früher für Schwarz-Weiß-Fernsehen) und das neue L-Band (1.452 – 1.492 MHz) genutzt. Es ist daher eine spezielle DAB-Antenne erforderlich. Anschlußtyp der meisten Geräte ist SMB. Die meisten DAB-Antennen sind als Aktive-Antennen erhältich - entweder mit separater 12V-Stromversorgung oder intergrierter Stromversorgung 5V über SMB-Anschluß. Es ist daher darauf zu achten, dass Gerät diese Stromversorgung über Antennenanschluß zur Verfügung stellt und diese am Gerät auch aktiviert ist. (z.B. Pioneer-Geräte: Systemeinstellung DAB POWER ON wählen !). Bei Erster Verwendung muss der Suchlauf aktiviert werden, welcher je nach Gerät mehrere 10 Sekunden in Anspruch nehmen kann bis Senderanwahl/-empfang zur Verfügung steht.

    DAB-Antennen finden Sie in unserem Shop hier: http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Antennen/Radio-DAB:::3703_3742_6416.html

    Bei den im Handel erhältlichen DAB/UKW-Splittern ist darauf zu achten, dass verwendete Antenne für den Frequenzbereich DAB durchlässig ist. In der Praxis erwiesen sich nur passive Antennen als geignet. Bei den meisten aktiven Antennen und Werksausstattungen ist dies nicht gegeben ! Je nach Versorgungsgebiet sind einfache Scheibenantennen zu Nachmontage schon ausreichend.

    DAB+ ist mit bisherigen DAB-Geräten nur zu empfangen, sofern sie mit neuer Firmware aktualisiert werden können. Neue DAB-Plus-fähige Geräte sind zumeist abwärtskompatibel. Praktisch alle Geräte, die seit Ende 2010 neu in den Handel kamen, unterstützen den neuen Standard. Nicht alle DAB+ Geräte (i.d.R nur ältere) können alle Frequenzen des VHF-Bandes III und das L-Band empfangen.

    Allgemeine Informationen zu DAB und Versorgungsbereich finden Sie z.B. hier: http://www.digitalradio.de
    Was unterscheidet DAB+ von DAB? - Antwort

    Weitere technische Details und Historie auf Wikipedia: hier

  • Kartenaktualisierung Blaupunkt New York 800, 830, 835 / Chicago 600, 630, Philadelphia 835, San Diego 530, Clarion NX302E, NX501E u.a.
    Sie haben eine kostenfreie Updatemöglichkeit 30 Tage nach Kauf. Darüber hinaus steht u.U. ein Fehlerbereinigungsupdate (keine Kartenaktualisierung wegen neuer Version) zur Verfügung

    Dieses erhalten sie unter www.naviextras.com

    Die Micro-SD-Karte mit der Navigationssoftware befindet sich bei New York und Chicago oben rechts unter einer Abdeckung. Micro-SD-Karte kann durch leichtes hineindrücken anschließend  entnommen werden, ggf. Pinzette verwenden. SD-Karte nicht bei laufendem Gerät entfernen !

    Benötigt:
    - möglichst schneller Internetzugang mit Flatrate
    - PC mit SDHC-tauglichen Kartenleser und Micro-SD-Adapter

    Bitte laden Sie Toolbox herunter und Installieren Sie die Software. Stecken Sie die vorhandene Navi-SD-Karte in den Kartenleser. Die Software bietet ihnen nun diverse Sicherungsoptionen und Updatefunktionen an. Bitte unbedingt Sicherung erstellen, da sonst im Falle eines Fehlers oder techn. Defekt keine Wiederherstellungsmöglichkeit besteht.  Sofern keine Optionen angeboten werden oder Meldung "kein Gerät gefunden" erscheint, ist ihr Kartenleser vermutlich nicht SDHC-fähig oder es wurde nur die leere SD-Karte eingesetzt bzw. ist der Inhalt beschädigt/ungültig.

    Nach Update durch die Toolbox SD-Karte erst nach Windowsfunktion "Auswerfen" aus dem Kartenleser entfernen !
    Nichtbeachtung kann zu Datenverlust und Beschädigung der Speicherkarte führen.

    Bei defekten Datensatz bzw. scheinbar defekter Speicherkarte können Sie bei VORHANDENER Sicherung eine Wiederherstellung versuchen. Beim Gerät sollte die 1.Inbetriebnahme einmalig erfolgt sein, sonst Probleme nach Aktualisierung möglich. Gehen Sie wie folgt vor: 1. Formatieren sie die SD-Karte neu (FAT32), ggf. Datenträgertest oder vollständige Formatierung (nicht schnelle Methode), 2. Wählen Sie "Sicherung wiederherstellen" in Toolbox aus und starten Sie den Vorgang, 3. Führen Sie anschließend erneut ein Kartenupdate durch. Wiederherstellung der Daten NUR AUF ORIGINALER Speicherkarte möglich. Bei Physischer oder mechanischer Beschädigung keine Wiederherstellung möglich.
     
    weitere Fragen können sie auch an die Blaupunkt Hotline (service-bpe@blaupunkt.com) richten bzw. an Naviextras Support

  • Technisches Problem /Funktionsstörung New York 800, 830, 835, Chicago 600, Philadelphia 835, San Diego 530
    Auf Grund der Komplexität des Gerätes und der unterschiedlichsten Speichermedien, Handytypen und Anwendungen, kann ein Problem vorliegen, welches bei Herstellung des Gerätes noch nicht bekannt war bzw. gelöst wurde. Oft kann hier ein Softwareupdate (Gerätesoftware) Probleme nachträglich beheben. Bei Bedarf können Sie dieses selbst durchführen. 
    Zu finden auf Blaupunkt-Webseite im Bereich Service - Downloads

    Für New York 800 (Typ: 1011103800, 1011103801) : hier
    Für New York 830 (Typ: 1011203820): hier
    Für New York 835 (Typ: 1011203830): hier  / New York 835 DAB ready (Typ: 1011303830): hier
    Für New York 845 (Typ: 1011403812): hier
    Für Chicago 600 (Typ: 1011103600): hier
    Für Philadelphia 835 (Typ: 1011203910): hier
    Für San Diego 530 (Typ: 1011303530: hier

    Bitte Anleitung ausdrucken und dargelegte Schritte genau befolgen.

    Dieses Update erhalten Sie ggf. auf Anfrage. Wir empfehlen die Seriennummer und Typnummer des Gerätes anzugeben. Diese finden Sie auf dem Gerätelabel bzw. Produktkarton (SN-Nr. beginnend mit BP.... / Typ-Nr. 10-stellige numerische Ziffernfolge)

  • Problem mit Verbindung und Einrichtung Lenkrad-Fernbedienung Blaupunkt Gerätereihe 130, 230
    Auf Grund von technischen Ändereungen seitens Blaupunkt sind Lenkrad-FB-Interface mit Mini-ISO-Anschluß nicht mehr oder nur bedingt geeignet. Für einige ACV Modelle der Reihe 42-xx-xxx steht ein Zusatzkabel (3-Leitungen) zur Auswahl: ACV 42ctchinahulead - China Head Unit Anschlusskabel . Die Funktionalität kann jedoch nicht in jedem Fall garantiert werden. Bitte beachten Sie, daß jede einzelne Funktion angelernt werden muß.
    Einrichtung:
    1. Stellen Sie die Verbindungen zu den Anschlüssen "STEERING GND", "STEERING WHEEL CONTROL 1" und "STEERING WHEEL CONTROL 2" her, je nach Einsatz auch GND + CONTROL 1 ausreichend
    2. Wählen Sie im MENÜ-Punkt - VARIOUS (DIVERS) - SWC
    3. Wählen Sie die zu belegende Funktion mittels UP/DOWN (Pfeil hoch/runter), anschließend Pfeil nach RECHTS
    4. Drücken Sie jetzt die entsprechende Taste am Lenkrad - Bei korrekter Erkennung erfolgt Meldung im Display (OK)
    5. weiter zur Programmierung der nächsten Tasten wiederholen sie Punkt 2 - 4

  • Autoradio: Brumm- und Pfeifgeräusche bei Verwendung externer Verstärker
    Ursache für dieses Problem liegt in fehlerhafter Masseverbindung des Autoradios und Verstärkers. Hierbei kommt es zu Potentialunterschieden und nicht erlaubten Stromfluß über die Cinch-Leitung, besonders bei höherer Leistung. Verwenden Sie daher unbedingt einen gemeinsamen Massepunkt beider Komponenten (optimal direkt an Batterie). Leider liegt nun meist ein Folgeschaden am Radiogerät vor (Auslösung der Schutzschaltung im Gerät). Die Behebung des Schadens auf Garantiebasis ist daher vorbehaltlich der Akzeptanz durch den Hersteller. 
    Um dieses Problem zu vermeiden, ist eine Änderung der Masseanschlüsse zwingend erforderlich. Alternativ kann ein eine Entkopplung der Cinch-Anschlüsse durch einen Adapter hilfreich sein. (z.B. 140-630500).

  • Externer Verstärker oder Aktiv-Subwoofer scheinbar ohne Funktion
    In der Regel benötigen externe Verstärker neben der Hauptstromversorgung ein Einschaltsignal (System-Remote) vom Autoradio. Üblich bei Pioneer, JVC, Kenwood Autoradios und Verstärkern blau/weisses Kabel mit Kennzeichnung wie REMOTE, P-CONT, ANT CONT, SYSTEM REMOTE.
    Bei anderen Typen wie Blaupunkt, VDO ist dieses Signal am Kontakt 5 des ISO-Blockes zu finden oder mittels Vorverstärker-Adapter (+ Steuerleitung blau)- Kennzeichnung wie externe Antenne, Remote oder Systemremote üblich. Siehe Installationsanleitung und Belegungsplan der jeweiligen Geräte. Je nach Fahrzeuganschluß und verwendeten Adapter kann eine Nachinstallation dieses Kontakt-Pins erforderlich sein.

  • Blaupunkt Autoradio in Verbindung mit IR-Fernbedienung RC10, RC09 oder Lenkrad-FB-Interface
    Die Geräte der Baureihe 2011 wie Toronto 410, San Francisco 310, Madrid 210, sind nicht mehr kompatibel mit RC10, RC09 und allen Interfacen Entwicklungsstand bis 2010 (betrifft praktisch alle derzeit angebotenen Geräte). Die Geräte ab 2012 wie London 120, Helsinki 220, San Francisco 320, Toronto/Hamburg  420, sind wieder kompatibel mit den üblichen Interface und Fernbedienungen. Der Mini-ISO-Block C2 muß vorhanden sein, siehe Installationsanleitung Gerät.
    SONDERFALL 2-DIN Navigationssysteme (ab 08/11) New York 800, 830, 835, Chicago 600, San Diego 530: Für diese Geräte wird derzeit ein Lenkrad-/CAN-Interface von Caraudio-Systems angeboten: siehe CX-311-BP 
    (Installationsanleitung finden Sie z.B. auf der Blaupunkt Serviceseite - Downloads - Stichwort: New York 800 (Link-PDF)

    Die Geräte Modell-Reihe ab 2014 (Serie 130, 230) sind NICHT mehr mit alten Lenkrad-Interfacen oder IR-Empfänger der RC09/10 kompatibel, da sie nicht über den C-Block für Lenkradsteuerung verfügen, sondern einen universellen widerstandbasierten Anschluß mit 3 Einzelkabeln. Die RC09/10 kann jedoch direkt über den im Bedienteil eingebauten IR-Sensor genutzt werden. Für Lenkrad-Inteface von ACV und Connects2 (Typenreihe 42-XX-XXX) kann Problem durch separaten Erwerb des Kabels 155-42ctchinahulead gelöst werden. Die jeweiligen Funktionen sind dann im MENU SWC einzeln anzulernen. Für andere Interface derzeit keine praktikable Umsetzung verfügbar.

  • Kann mein Blaupunkt Lenkrad-Interface auch für Geräte verwendet werden, obwohl es nicht in der Kompatibilitätsliste steht ?:
    In der Regel sind diese Geräte auch für Radios bis Modellreihe 2010 bzw. ab 2012 bei vorhandenen IR-Anschluß (Kammer C - Remote-Control) geeignet. Bei notwendiger Schalterstellung meist Radiotyp 4 (FunLine, SkyLine; T-Line) verwenden. Schalterstellungen stets im spannungslosen Zustand ändern !

    NEU (ab 08/11): Für New York 800,830,835, Chicago 600, San Diego 530 wird derzeit ein Lenkrad-/CAN-Interface von Caraudio-Systems angeboten: siehe CX-311-BP 
    (Installationsanleitung finden Sie z.B. auf der Blaupunkt Serviceseite - Downloads - Stichwort: New York 800 (Link-PDF)

    Die Geräte Modell-Reihe ab 2014 (Serie 130, 230) sind NICHT mehr mit alten Lenkrad-Interfacen kompatibel, da sie nicht über den C-Block für Lenkradsteuerung verfügen, sondern einen universellen widerstandbasierten Anschluß mit 3 Einzelkabeln besitzen. Derzeit keine praktikable PnP-Umsetzung verfügbar.

  • Mein Radio reagiert nicht auf die Infrarot-Fernbedienung (Lenkrad- oder Handfernbedienung)
    Bitte prüfen Sie zunächst ob der Sicherungsstreifen der Batterie entfernt wurde und die Batterie korrekt eingesetzt wurde (Polung beachten). Ein erster allgemeiner Funktionstest kann mit Hilfe eines Fotohandys oder Digitalkamera erfolgen: Aktivieren Sie die Kamera, im Sucher sollte bei Betätigung einer Taste am Lichtauftritt eine oder mehrere "Lämpchen" brennen bzw. blinken.
    Da es sich um Lichtwellen im unsichtbaren Bereich handelt, ist sicherzustellen, daß ausreichende "Sicht" zum Empfänger besteht. Gegebenenfalls Position variieren oder Reflexionsflächen (z.B. Chromstreifen) anbringen. Bei ungünstiger Positionierung oder Sonneneinstrahlung kann die Funktion beeinträchtigt sein. Grundsätzlich kann Funktion nicht in jedem Fall garantiert werden.
    Sollte Gerät weiterhin nicht reagieren, bitte Kompatibilität sicherstellen - siehe Bedienungsleitung Radiogerät. Bei Blaupunkt RC09 Schalterstellung beachten (Position "zu" Richtung Tasten der FB für Radio) - siehe auch Figure 9 der Anleitung. Problem mit Blaupunktgerät ab Reihe 2011, siehe Artikel oben.

  • Lenkradfernbedienung bei Kenwood / JVC Geräten mittels Interface funktioniert nicht oder kann nicht verbunden werden
    Die Lenkradsteuerung wird bei neueren Geräten nur über eine Eindraht-Leitung realisiert. Der einzelne Draht des Lenkradinterfaces ist in der Regel bei diesen Geräten mit hellblau/gelben-Draht am Radio-Kabelbaum zu verbinden. Typische Kennzeichnung "STEERING WHEEL REMOTE INPUT", "STEERING WHEEL CONTROL" oder "REMOTE CONT". Das Radio ist meist nicht mit einem Steckkontakt ausgerüstet, sondern nur mit losem Draht. Die Verbindung ist daher mit geeigneten Installationsmaterial/Verbinder selbst herzustellen.
    Verwenden Sie NICHT den "blau/weissen"-Draht mit Kennzeichnung wie REMOTE, P-CONT, ANT CONT, SYSTEM REMOTE. Dieser ist zwar meist mit Steckverbinder versehen, jedoch zuständig für das Einschaltsignal eines externen Verstärkers oder Ansteuerung/Versorgung externer Fahrzeugantennen bzw. Phantomspeisung der Antennen !

  • Problem mit JVC/Kenwood/Pioneer Gerät: Blinkende Tasten und/oder wechselnde Displayanzeigen (aktiver DEMO Modus)
    In der Regel liegt kein technischer Defekt des Gerätes vor. Vermutlich DEMO-Mode aktiv (Auslieferungszustand). Bitte schalten Sie DEMO-Mode gemäß Anleitung ab.

    Beispiel: JVC KD-X210 - Anleitung Seite 4
    Taste MENU länger drücken – linker Drehregler bis DEMO – durch Drücken betätigen – DEMO OFF wählen – durch Drücken betätigen

  • Parrot MK6100, Mki9000, 9100, 9200 reagiert nicht auf Fernbedienung
    Wechseln Sie die Batterie gegen eine neuwertige vom Typ CR2032. Verwenden Sie keine aus anderen Geräten, auch wenn diese noch zu funktionieren scheinen ! Stellen Sie sicher, daß Batterie korrekt eingesetzt wurde (Position +/- gemäß Bedienungsanleitung)..
    Prüfen Sie ob die Kopplung der Fernbedienung noch besteht bzw. koppeln Sie neu !
    Nach "Zündung EIN" und Abschluß der Startsequenz Tasten ROT + GRÜN + PLAY auf der Fernbedienung drücken und ca. 2sek halten.
    Meldung über Kopplung der Fernbedienung erfolgt.

  • Parrot MK6100, Mki9000, 9100, 9200 reagiert nicht auf Zündung oder schaltet unkontrolliert ab/ein
    Es ist in Einzelfällen vorgekommen, daß bei Montage der Anlage und schwergängiger Steckverbindung (breiter Stecker an Bluebox) einige Pins des Anschlußkabels herausgedrückt wurden. Dieses bitte zunächst prüfen und ggf. versuchen diese wieder in das Steckergehäuse einzuschieben. Weiterhin kann eine ungünstige Verlegung des Anschlußkabels (Zuglast an den Sicherungselementen) diesen Fehler verursachen. 
    Bitte vergleichen Sie auch Anschlüsse in ihrem Fahrzeug mit dem Belegungsplan laut Bedienungsanleitung. Besonderes Augenmerk auf Kontakte 4 und 7 (Dauerplus, Zündung). Diese können vertauscht oder einer nicht vorhanden zu sein. Bitte messen !
    ISO-Anschlüsse sind nicht 100% genormt, es kann fahrzeugspezifische oder geräteabhängige Abweichungen geben !

    Bei neueren Fahrzeugen wird meist das Zündungsignal nicht mehr zur Verfügung gestellt. Hier ist ein manueller Eingriff/Abgriff an der Fahrzeugelektrik erforderlich. 
    Alternativ kann ein CAN-Bus Adapter die Lösung des Problems erwirken: CAN-Bus Adapter finden Sie in unserem Shop: hier

  • Problem Größe und Justage Bury System 8 /System 9 Cradle XXL Universal
    Für größere Handys ist der Cradle in voller Länge (bis 142mm) möglich auszuziehen. Insgesamt sind DREI Justierungsriegel zu betätigen - Oben, Unten und RECHTS. Verwenden Sie z.B. Schraubendreher, Münze, Micro-USB-Kabel oder anderen flachen Gegenstand. Betätigen Sie hierzu neben dem nach außen gewölbten Entriegelungsbutton auch den daneben liegenden versenkten Riegel mittels flachen Gegenstand.
    Die richtigen Ecken entnehmen Sie der Kompatibilitätsliste: System 9 XXLCradle  - System 8 XXL Cradle
    Erklärendes Video (Hersteller): bei YouTube
1. 2. 3. 4. 5.
         
6. 7. 8. 9. 10.
  • Dension Gateway 100 ipod-Interface in Verbindung mit iphone 4 (iOS4) oder neueren Geräten - Probleme bei Funktion und Ladung
    Die zur Zeit oder früher ausgelieferten Gateway 100 (GW1xx)  i.V. mit Dockcable IPO4DC9 oder Cradle IP34CR9 sind nicht ohne weiteres für das iphone 4 (iOS4) geeignet. Die notwendigen Ladeströme bis 1A werden u.U. nicht bereitgestellt und es kann zu Fehlfunktion, Ausfall des Interface oder fehlerhaftes/unvollständiges Laden des iphones kommen. Wir empfehlen die Verwendung eines neuen Dock-Cables IPO5DC9 oder Cradles IP44CR9 + Powerbooster ! 
    Für Gateway Lite, Gateway 100/300 (nicht CAN): IPB2DIN (12pin)
    Für Gateway Lite MOST/D2B, Gateway 500: IPB0DIN (4pin)
    Für Gateway 100/300 (CAN): IPB8DIN (18pin) 
    siehe Dension Infoblatt  
    Bitte beachten Sie, dass der USB-Port der Dension-Geräte für die Nutzung von Massenspeichern (USB-Sticks) vorbehalten ist. Für den Betrieb und Ladung von iphones nutzen Sie bitte den ipod-Port (über Dock-Cable oder Cradle). Ausnahme Gateway 500S und Gateway Pro

  • USB-Medien und SD-Karten werden vom Gerät nicht erkannt
    Auf Grund der Vielzahl von Herstellern und teilweise nicht eingehaltener Spezifikationen kann nicht in jedem Fall eine Kompatibilität gewährleistet werden. Prüfen Sie unbedingt Folgendes:
    1. Formatierung muß FAT oder FAT32 sein, NTFS wird NICHT unterstützt !
    2. Die Anzahl der lesbaren Ordner und Gesamtanzahl der Titel kann begrenzt sein (technisch bedingt)
    3. Medien größer als 2GB, 4GB, 32GB werden teilweise nicht unterstützt (siehe Gerätespezifikation in der Bedienungsanleitung)
    4. Stellen Sie sicher, daß der USB-Stick nur EINE Partition aufweist bzw. die erste aktive die Partition diese der Medien-Dateien ist. Einige USB-Hersteller stellen Zusatzdienste oder Software (wie virtuelle CD-Treiber, Sicherungssoftware, Verschlüsselungsdienste) zur Verfügung, welche sich auf der ersten Partition befindet. Eine Nutzung in Autoradios und Interface ist dann nicht möglich. Abhilfe (am PC): Prüfen Sie die angezeigten Laufwerke beim einstecken. Sichern Sie ggf. die mitgelieferte Software. Starten Sie die  "Datenträgerverwaltung" des Betriebssystems oder Partitionierungstool. Wählen Sie das USB-Medium aus, löschen Sie die Partitionen und erstellen EINE neue FAT32-Partition. Weitere Verwendung wie üblich.

    USB-Festplatten werden in der Regel nicht ohne weiteres unterstützt. Vorsicht: Die Stromversorgung der USB-Anschlüsse ist normalerweise nicht für den Betrieb von Festplatten geeignet. Es kann zu Überlastungen, Fehlfunktionen und Zerstörung des Anschlusses kommen. Verwenden Sie externe Stromversorgung oder spezielle USB-Spannung-Treiber. Auch kann nur 1 Partition angesprochen werden, bzw. darf aktiv sein (FAT/FAT32 vorausgesetzt). Ebenfalls ist ein max. Größe von 2GB (FAT) als üblich vorauszusetzen und eine Begrenzungen von 32GB, 120GB (FAT32) möglich. (Info Wikipedia zu FAT/FAT32)

    Näheres siehe Hinweise der Bedienungsanleitung bzw. Support-Webseiten des Herstellers über mögliche Updates

    Bei Xcarlink, ZEMEX, Bluebird, Connects2 bitte folgendes beachten:
    Es müssen Ordner angelegt sein. Diese müssen "Großgeschrieben" in Form von CD01, CD02... bis max. CD12 oder DISC1, DISC2... vorliegen (siehe Anleitung). Ordner können beliebige Anzahl von Titeln enthalten - angezeigt werden aber nur bis 99 im Radiodisplay. Der USB-Anschluß hat Priorität, gleichzeitiger Betrieb SD-Card oder Klinke ist nicht möglich. Sonst gilt: Zuletzt eingestecktes Medium/Gerät ist aktiv. Bei ipod-Interface ist der ipod für Nutzung des Klinkenanschlusses auszustecken (weitere Infos siehe Beiblatt zum Gerät)

  • Mein USB/iPod-Interface oder Bluetooth-Interface funktioniert nicht (speziell VW/Audi-Fahrzeuge)
    Bitte stellen Sie sicher, daß Gerät im spannungslosen Zustand (Batterie ab!) installiert wurde. Gegebenenfalls Batterie nochmals für ca. 1 Minute trennen. Weiterhin sicherstellen, daß extra Masseleitung (Öse), sofern vorhanden, an geeigneter Stelle angeschlossen wurde (z.B. Karosserie) um Funktion oder Vermeidung von Störgeräuschen zu gewährleisten. 
    Beachte auch oberen Abschnitt bei Verwendung von USB-Medien. Es sind Formatierung (FAT/FAT32)und Ordnerstrukturen zu beachten gemäß Bedienungsanleitung. 
    Bei Problemen sind einige Fragen zu Blaupunkt Bluetooth/USB-Interface auch im Blaupunkt Supportbereich FAQ beantwortet. Unter Umständen ist ein Softwareupdate hilfreich, siehe Bereich Downloads, die zum Herstellungszeitpunkt noch nicht implementiert war. 

  • Übertragung von Telefonbüchern in die Bluetooth-Freisprechanlage /Bluetooth-Radio nicht möglich
    Bei einigen Handys ist eine Synchronisation von Telefonbüchern nicht möglich (technisch bedingt), sondern nur Kontakte einzeln per Objekt-Push übertragbar oder überhaupt nicht. Details zur Verfahrensweise entnehmen Sie der Bedienungsanleitung des Freisprechgerätes bzw. der häufig zur Verfügung gestellten Kompatibilitätsliste des Herstellers.
    Prüfen Sie ob Softwareupdates für ihr Gerät und Problem zur Verfügung steht.

  • Probleme bei GPS-Empfang mobiler Navigationsgeräte im KFZ oder Verwendung von Scheiben-Klebe-Antennen (DAB/FM/Telefon)
    Die integrierte GPS-Antenne oder Scheiben-Klebeantenne eignet sich nicht für den Empfang in Fahrzeugen mit Sonnenschutz-Verglasung (Metallbedampfung, erkennbar am Scheibenaufdruck SIGLA SOL, SIGLA CHROM, SIGLA, KOOL-OF, SUNGATE o.ä.) und KFZ mit engmaschiger Heizdrähten für Frontscheibenheizung. Verwenden Sie in diesem Fall eine externe GPS-, DAB-, UMTS/GPS-Antenne oder Kombi-Variante. Beachten Sie, daß bei Erstinbetriebnahme von Navigationsgeräten nach ausgeschalteten Gerät oder Inbetriebnahme an deutlich veränderten Standort, der GPS-Empfang und Positionsbestimmung erst nach mehrere Minuten ( teils bis zu 30min) möglich ist. Bis dahin ist keine Zielführung möglich oder es erfolgt erhebliche Fehlleitung.
    Dies ist daher in der Regel KEIN Gerätefehler oder Fehler der Antenne.

  • Mein Becker Navigationsgerät (mobile) verbindet sich nicht mit PC
    Bitte prüfen Sie die notwendigen Systemvoraussetzungen auf ihrem PC. Detaillierte Informationen für Benutzung mit dem PC finden Sie in der Regel auf beiliegender Software DVD. Hier enthalten ist auch die ausführliche Bedienungsanleitung, da nicht bei allen Geräten eine komplette Bedienungsanleitung in gedruckter Form beiliegt.
    Stellen Sie sicher, daß Microsoft(R) ActiveSync (Download kostenlos bei Microsoft), Mobile Device Center (Vista/Windows 7) bzw. der Content-Manager (beiliegende DVD) installiert ist.
    Für technische Fragen Kontaktieren Sie die Hotline Becker - Tel.: 01805 232237

  • Solisto 8100 DAC-4all Digital-Analog-Wandler funktioniert nicht bzw. scheinbar defekt
    In der Regel liegt kein technischer Defekt vor. Bitte beachten Sie, daß das Gerät kein Dolby digital 2.0/5.1, DTS, AC3 oder ähnliches unterstützt. Es wird ausschließlich PCM (stereo /Pulse-Code-Modulation unkomprimiert) unterstützt (Spezifikation: Data Link Layer Protocol IEC 958 (S/PDIF)). Bitte stellen Sie dieses auch bei HD-TV Geräten sicher (z.B. bei Wechsel von analog TV-Kanälen zu HDTV - u.U. ist PCM stereo Downmix zu erzwingen bzw. nicht möglich - Umschaltung PCM/Bitstream beispielsweise). Weiterhin leuchtet die LED erst wenn ein gültiges Signal anliegt. Bitte Quelleneinstellung prüfen, ggf. die technische Hotline des Geräteherstellers befragen !

    Beschreibung der Spezifikation finden Sie z.B. bei Wikipedia

  • Wie befestige ich die Handyschale oder Navigationsmonitor im Fahrzeug ?
    nachfolgende Lieferanten bieten spezielle Fahrzeugkonsolen zur optimalen und beschädigungsfreien Montage der Komponenten
    Brodit - www.brodit.com  Bezug über CARAUDIO24 möglich - siehe Bereich Zubehör - Fahrzeughalter
    Kuda Phonebase - www.kuda-phonebase.de  Bezug über caraudio24 nicht möglich
    (WAECO - www.waeco.com/de  Bezug über caraudio24 nicht möglich  - Vertrieb eingestellt bzw. Produkpallette 10/2009 übergeben an HaWeKo PerfektFit und Handytreff)
  • Welche Lautsprecher sind für mein Fahrzeug geeignet ?
    Nutzen Sie z.B. das Tool von Pioneer - Lautsprecher-Finder (versteht sich jedoch als eine von verfügbaren Möglichkeiten)
  • Welche Freisprecheinrichtung steht für mein Handy zur Verfügung ?
    Nutzen Sie z.B. den Produktfinder von Bury (THB) oder Funkwerk Dabendorf (FWD) oder Parrot Kompatibilitäts-Liste (siehe jeweiliges Produkt)

 

Zurück
Ihr Warenkorb
enthällt keine Artikel
  Impressum
  AGB
  Widerrufsbelehrung
  Widerrufsformular
  Versandkosten
  Datenschutzerklärung
  Zahlarten
  Service Center
  Reparaturen
  Reklamationen
  Einbautipps / FAQ
  Kontakt
  Sitemap
  Links
  Fanshop